AISOMA KI-Beratung

KI-Beratung: Worauf es ankommt und was Sie beachten sollten

Einleitung

In diesem Artikel wollen wir uns mit dem Thema KI-Beratung befassen und was Sie dabei beachten sollten.

Es gibt mittlerweile viele Unternehmen die bestrebt sind künstliche Intelligenz bzw. maschinelles Lernen auf verschiedene Weise zu nutzen, um ihre Geschäftsmöglichkeiten zu verbessern und zu erweitern (Lesen sie hierzu auch den Artikel im CIO). Experten sind der festen Überzeugung, dass sich KI immer noch in der Entstehungsphase befindet und sich in den kommenden Jahren als etablierte Technologie durchsetzen wird. Lassen Sie uns also einen genaueren Blick auf die KI werfen, um zu sehen, was sie ist und was sie für Sie tun kann. Im Wesentlichen beschäftigt sich der Umfang der KI mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz um maschinelles Lernen zu induzieren.

KI soll die Unternehmen dabei unterstützen ihren Wert in einem sich schnell verändernden und wettbewerbsorientierten globalen Geschäftsumfeld zu steigern.

Ein KI-Beratungsunternehmen hat die primäre Aufgabe bei der Entwicklung von innovativen Algorithmen und maschineller Lernwerkzeuge die Unternehmen zu begleiten damit diese in der Lage sind, fortschrittliche KI-basierte Lösungen und Produkte zu entwickeln. Es ist sehr wichtig, die künstliche Intelligenz effizient im entsprechenden Geschäftsumfeld zu gestalten, zu implementieren und zu integrieren um somit optimale Ergebnisse zu erzielen. Die Nachfrage nach KI-gesteuerten Lösungen und Systemen steigt stetig. Das Angebot hingegen, trotz den zahlreich aufkeimenden Unternehmen und selbsternannten Experten, ist immer noch recht begrenzt.

Um von einer KI-Beratung profitieren zu können, ist die Auswahl des richtigen Beratungshauses von größter Bedeutung. Die Abbildung zeigt die wichtigsten Dienstleistungen, die von einem KI-Beratungsunternehmen angeboten werden sollte.

KI-Strategieberatung
KI-Beratung im Bereich Big Data Analytics / Künstliche Intelligenz

Formulierung der KI-Strategie

Es ist wichtig, dass jedes Unternehmen im Voraus entscheidet, wie es die KI in seinen täglichen Aktivitäten einsetzen und implementieren will. Um solche Entscheidungen zu treffen, muss der KI-Berater die Strategie des Kunden, seine Chancen und Herausforderungen sowie die Datenmanagement- und Analysefunktionen analysieren. In dieser Phase ist die Identifizierung von geeigneten Use-Cases einer der wichtigsten Aufgaben, Hierbei ist es sehr wichtig, dass eine Kommunikation und Austausch über den einzelnen Organisationsebenen hinweg gewährleistet wird.

Es sollte auch klar sein, dass das Beratungsunternehmen zu der Erkenntnis gelangen kann das einige drastische und dramatische Veränderungen vonnöten sein können (Lesen Sie hierzu auch unseren Artikel: KI-Strategie: 6 Grundpfeiler für eine erfolgreiche Umsetzung), damit das Unternehmen besser für die Herausforderungen des zukünftigen Geschäftsumfelds gerüstet ist.

Hinweis: Die Berater können natürlich in dieser Phase auch zu der Erkenntnis gelangen, dass der Einsatz von KI-basierten Lösungen in Ihrem Unternehmen keinen echten Mehrwert bringt. Künstliche Intelligenz “auf Teufel komm raus” einzusetzen macht keinen Sinn bzw. damit ist keinem gedient.

Implementierung von KI-basierten Lösungen

Ist die spezifische KI-Strategie einmal klar definiert, ist es notwendig, sie in einen effektiven und ergebnisorientierten Prozess umzusetzen. Die Einführung von KI umfasst mehrere Aktivitäten wie Planung, Projektmanagement, Lieferantenauswahl, Entwicklung, Änderungsmanagement und Verbesserung der Geschäftsabläufe. All diese Prozesse können mehr oder weniger von KI betroffen sein. Der KI-Berater sollte alle Schritte im Zusammenhang mit der Implementierung mit Ihnen durchgehen und sie während des gesamten Prozesses begleiten bzw. beratend zur Seite stehen.

Die nachfolgende Abbildung zeigt den typischen Ablauf einer Machine Learning Implementierung (Lesen Sie hierzu auch unseren Artikel: Künstliche Intelligenz: Wie maschinelles Lernen funktioniert).

Maschinelles Lernen - Der Prozess
Typischer Ablauf einer Machine Learning Implementierung

KI-Schulungen und Trainings

Die qualifizierten KI-Beratungsunternehmen haben engagiertes Personal, das seinen Kunden qualifizierte Schulungen und Trainings anbieten kann, wenn sie mehr über den Einsatz von KI wissen möchten. Zielgerichte Schulungen und Trainings auf Ihre Bedürfnisse können den Einstieg in die Welt der künstlichen Intelligenz enorm erleichtern und die „Ängste“ bzw. Zweifel bei den Mitarbeitern und den internen Organisationen beseitigen.

Auswahl einer geeigneten KI-Strategieberatung

Die Wahl eines KI-Beratungsunternehmens, das genau das Richtige für Ihr Unternehmen anbietet, kann eine große Herausforderung sein, wenn Sie neu in dieser „Welt“ sind. Was Sie im Idealfall in einem KI-Beratungshaus suchen sollten, ist ihre Fähigkeit, Datenmanagement und Engineering effizient zu kombinieren. Zudem sollte das KI-Beratungshaus ausgewiesenen KI-Experten mit Praxiserfahrung in Ihren Reihen führen.  Es sollte darüber hinaus in der Lage sein, Ihnen genau die Lösungen anzubieten, die für Ihr Unternehmen geeignet sind bzw. die Ihre definierte KI-Strategie untermauert.

Achten Sie dabei auf Herstellerunabhängigkeit und die Zusammensetzung des Teams. Ein Expertenteam in diesem Bereich besteht nicht nur aus Data-Scientisten und Machine-Learning Experten sondern auch aus erfahrenen Cloud Analysten, Data Engineers, dem klassischen Software Architekten, QS-Spezialisten und Strategen die stets den ganzheitlichen Blick auf das große Ganze haben.

KI-Beratung: Worauf es ankommt und was Sie beachten sollten #KI #AI #KIBeratung #AIConsulting #Consulting #Digitalisierung #Strategie #KIStrategie #AIStrategy Klick um zu Tweeten

Haben Sie noch Fragen?

Unsere Experten beraten Sie gerne.

Sprechen Sie uns an: Kontaktformular

Tel. +(49)69 257375-160

 

Ihr AISOMA Team

 

Weiterführende Literartur: