Intelligente Dokumentenanalyse

FinTech: Natural Language Processing (NLP) in der Finanzindustrie

Natural Language Processing (NLP), Natural Language Understanding (NLU) und Machine Learning bieten mittlerweile Möglichkeiten im Bereich der maschinellen Verarbeitung von natürlicher Sprache, die man vor ein paar Jahren noch für undenkbar hielt. Mit der Kombination der oben genannten Technologien, die auf Algorithmen der künstliche Intelligenz (Machine Learning) basieren, sind bereits heute sehr anspruchsvolle und intelligente Lösungen für die Finanz- und Versicherungsbranche realisierbar.

Durch die automatisierte Analyse von Dokumenten mithilfe von Natural Language Processing und -Understanding,  können Finanzinstitute und -dienstleiter sehr schnell auf Informationen zugreifen, die besonders relevant für Sie sind. Hierbei kommen Techniken wie z.B. Text-Summarization, Named-Entity Extraction und Relation oder Topic-Modelling zum Einsatz.

Vorteile von Natural Language Processing

  • Schnelle und zielgerichtete Analyse von Dokumenten
    • Named-Entity-Extraction
    • Named-Entity-Relation
    • Text Summarization
    • Sentiment Analysis
    • Topic Modelling
    • On Premise Translation
  • Automatisierung von Prozessen (automatische Zuordnung von Dokumenten zu den passenden Geschäftsprozessen )
  • Automatisierte Strukturierung von unstrukturierten Textdaten
  • Grundlage für ein selbstlernendes, wissensbasiertes System

Mit der kostenlosen Web-App Summarizer können Sie sofort online einige Features der KI-basierten Textanalyse ausprobieren. Folgendes Anleitungsvideo anschauen oder hier gleich aufrufen:

Screenshots unserer Lösung

Haben Sie noch Fragen?

Benötigen Sie noch weitere Informationen, oder eine Vorführung unseres Natural Language Processing Demos?

Sprechen Sie uns an.

Ansprechpartner:
Murat Durmus
Tel: +49 69 257375-160
E-Mail: murat.durmus@aisoma.de